Open navigation

Dezentrale Servoregler DIS-2

Dezentrale Servoregler DIS-2

Die Anzahl der Anwendungen mit dezentraler Antriebstechnik wächst ständig und das hat seinen Grund. Die dezentralen Servoregler DIS-2 bieten eine Reihe von Vorteilen, die von Maschinen- / Anlagenplanung, der Maschinen- / Anlagenmontage über die Inbetriebnahme bis zum Einsatz in der Anwendung reichen.

Die volldigitalen Servoregler DIS-2 lassen sich flexibel und kostengünstig in nahezu alle Automatisierungskonzepte einbinden. Dank der kompakten Abmessungen sind sie problemlos direkt am Motor montierbar. Durch die direkte Montage der Elektronik auf dem Motor entfallen teure, geschirmte Motor- und Geberleitungen. Durch die kürzeste Verbindung von Motor und Servoregler ist der Verdrahtungsaufwand minimiert, ein Schaltschrank ist nicht notwendig und zusätzliche EMV-Entstörmaßnahmen entfallen. 

Die Ansteuerung kann über IO, RS232 oder Feldbus erfolgen. Als Feldbusschnittstellen stehen wahlweise CANopen, PROFIBUS oder EtherCAT zur Verfügung. Die I/O-Schnittstelle kann u.a. Schrittmotorsteuersignale interpretieren, so dass der Servoregler DIS-2 samt Servomotor alternativ zu Schrittmotoren mit dem Vorteil der verlässlichen Positionsrückmeldung eingesetzt werden kann.


 

DIS-2

Flexibel

Montierbar auf verschiedene Motortypen

  • Synchronmotoren
  • Bürstenlose Gleichstrommotoren
  • Bürstenbehaftete Gleichstrommotoren

Auswertung mehrerer Geberrückführungen

  • Hallsensoren (analog und digital)
  • Resolver
  • Single-, Multiturn Absolutwertgeber mit HIPERFACE
  • Inkrementalgeber (mit Hallsensoren)

Vielfältige Feldbusoptionen

  • CANopen
  • PROFIBUS
  • EtherCAT

Intelligent

  • Drehzahl-, Drehmoment- oder Positionierregelung
  • Punkt-zu-Punkt Positionierung und Bahnfahren (interpolated position mode)
  • Integrierte Ablaufsteuerung

Robust

  • Hohe Schutzart (bis IP67)
  • EMV optimierte Metallsteckverbinder
  • Rundsteckverbinder für RS232 und Durchschleifen des Feldbusses