Direkt zum Inhalt
Metronix | Meßgeräte und Elektronik GmbH
Kocherstr. 3 | 38120 Braunschweig | Braunschweig | Germany
Tel.: +49 (0)531 8668-0 | Fax: +49(0)531 8668-555 | vertrieb@metronix.de
English|Deutsch
Metronix Home|Impressum|AGB
www.apextoolgroup.eu

Funktionale Sicherheitsmodule

Funktionale Sicherheitsmodule

Standard FBA-Modul (Feldbus-Aktivierungs-Modul)

  • Ermöglicht das Aktivieren / Deaktivieren der verschiedenen Feldbus-Systeme ohne Metronix ServoCommander® Software
  • Einstellung der Adressen zur Feldbus-Kommunikation ist je nach Feldbus-System ohne Metronix ServoCommander® Software möglich
  • Einstellung der Baudraten zur Feldbus-Kommunikation ist je nach Feldbus-System ohne Metronix ServoCommander® Software möglich

Optionales Sicherheitsmodul
FSM 2.0 - STO

  • Erreicht in Maschinen STO (Safe Torque Off) bis SIL3 nach EN 61800-5-2 / IEC EN 61508 bzw.
    PLe nach EN 13849-1
  • Schutz gegen unerwarteten Anlauf
  • Zweikanalige Abschaltung der Endstufe
  • Zertifiziert vom TÜV
  • Reduzierung der externen Beschaltung
  • Kürzere Reaktionszeiten im Fehlerfall
  • Schnellerer Wiederanlauf, Zwischenkreis bleibt geladen
  • TÜV zertifiziert

Optionales Sicherheitsmodul
FSM 2.0 - MOV

  • Unterstützte Sicherheitsfunktionen nach EN 61800-5-2: STO, SS1, SS2, SLS, SSR, SSM, SOS, SBC
  • Abhängig vom verwendeten Winkelgeber ist SIL3 nach EN 61800-5-2 / IEC EN 61508, SIL-CL3 nach IEC EN 62061 oder PLe / Kategorie 3 nach
    EN ISO 13849-1 erreichbar
  • Digitale Eingänge des FSM 2.0 - MOV lassen sich flexibel konfigurieren und verknüpfen, sodass externe Sicherheitssteuerungen entfallen können.
  • Das FSM 2.0 - MOV unterstützt Not-Aus-Schaltgeräte sowie OSSD-Sensoren
  • Keine externe Verdrahtung zum Grundgerät notwendig.
  • Die Überwachung der Sicherheits-Funktionen kann über alle vom Grundgerät unterstützten Feldbussysteme erfolgen.
  • Das FSM 2.0 - MOV ist jederzeit vom Anwender nachrüstbar.
  • Bei Anforderung einer Stopp-Funktion beträgt die Abschaltzeit der Endstufe im Fehlerfall < 10 ms.
  • Alle vom Grundgerät unterstützten Geber werden durch das Sicherheitsmodul FSM 2.0 - MOV ebenfalls unterstützt.
    Hierzu zählen Resolver, Inkrementalgeber, HIPERFACE®, EnDat 2.1 und 2.2 und weitere Geber
  • Unterstützte sichere Geber: Resolver, SinCos
  • TÜV zertifiziert

Standard FBA-Modul (Feldbus-Aktivierungs-Modul)

  • Ermöglicht das Aktivieren / Deaktivieren der verschiedenen Feldbus-Systeme ohne metronix ServoCommanderTM Software
  • Einstellung der Adressen zur Feldbus-Kommunikation ist je nach Feldbus-System ohne metronix ServoCommanderTM Software möglich
  • Einstellung der Baudraten zur Feldbus-Kommunikation ist je nach Feldbus-System ohne metronix ServoCommanderTM Software möglich

Optionales Sicherheitsmodul FSM 2.0 - STO

  • Erreicht in Maschinen STO (Safe Torque Off) bis SIL3 nach EN 61800-5-2 / IEC EN 61508 bzw.
    PLe nach EN 13849-1
  • Schutz gegen unerwarteten Anlauf
  • Zweikanalige Abschaltung der Endstufe
  • Reduzierung der externen Beschaltung
  • Kürzere Reaktionszeiten im Fehlerfall
  • Schnellerer Wiederanlauf, Zwischenkreis bleibt geladen
  • TÜV zertifiziert

Optionales Sicherheitsmodul FSM 2.0 - MOV

  • Unterstützte Sicherheitsfunktionen nach EN 61800-5-2: STO, SS1, SS2, SLS, SSR, SSM, SOS, SBC
  • Abhängig vom verwendeten Winkelgeber ist SIL3 nach EN 61800-5-2 / IEC EN 61508, SIL-CL3 nach IEC EN 62061 oder PLe / Kategorie 3 nach EN ISO 13849-1 erreichbar
  • Digitale Eingänge des FSM 2.0 - MOV lassen sich flexibel konfigurieren und verknüpfen, sodass externe Sicherheitssteuerungen entfallen können.
  • Das FSM 2.0 - MOV unterstützt Not-Aus-Schaltgeräte sowie OSSD-Sensoren
  • Keine externe Verdrahtung zum Grundgerät notwendig.
  • Die Überwachung der Sicherheits-Funktionen kann über alle vom Grundgerät unterstützten Feldbussysteme erfolgen.
  • Das FSM 2.0 - MOV ist jederzeit vom Anwender nachrüstbar.
  • Bei Anforderung einer Stopp-Funktion beträgt die Abschaltzeit der Endstufe im Fehlerfall bis < 10 ms.
  • Alle vom Grundgerät unterstützten Geber werden durch das Sicherheitsmodul FSM 2.0 - MOV ebenfalls unterstützt.
    Hierzu zählen Resolver, Inkrementalgeber, HIPERFACE®, EnDat 2.1 und 2.2 und weitere Geber
  • Unterstützte sichere Geber: Resolver, SinCos
  • TÜV zertifiziert

Artikelnummer

Kurzbezeichnung

Beschreibung

9200-0151-00

FSM 2.0 - STO

FSM 2.0 - STO (Safe Torque Off)

9200-0152-00

FSM 2.0 - MOV

FSM 2.0 - MOV (Erweiterte Safety-Funktionen)